Die Spalten Autor/-in und Publikation lassen sich per Klick auf- und absteigend sortieren.

In dieser Rubrik befinden sich 270 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Werner C. Barg

Bildnisse eines Bösewichts

Die Darstellung des „Joker“ im Hollywoodkino

Die Figur „The Joker“ gehört neben Ernst Stavro Blofeld, dem Gegenspieler von James Bond, zu den schillerndsten und bekanntesten Figuren des Bösen im fiktionalen Universum des ...

weiterlesen

Online seit 18.06.2020
Artikel
Lukas Hoffmann

„Al Pacino – Star wider Willen“

Die Entstehung einer Doku über einen Star

Der Schauspieler Al Pacino wurde im April dieses Jahres 80 Jahre alt. Zum Geburtstag widmete ihm die Kölner Filmproduktion BROADVIEW TV im Auftrag des Senders 3sat ein einstündiges ...

weiterlesen

Online seit 09.06.2020
Artikel
Tilmann P. Gangloff

Das Ende der Schockstarre

Wie die Corona-Krise das Fernsehen verändern wird

Wenn das ganze Land stillsteht, werden natürlich auch keine Filme und Serien produziert. Bei einigen „Dailys“ konnte allerdings schon nach wenigen Tagen wieder gedreht werden. ...

weiterlesen

Online seit 28.05.2020
Artikel
Werner C. Barg

Zurück in die Vergangenheit

Der Brexit erreicht das Kino

Am 25. April 2020 nahm der britische Premierminister Boris Johnson nach seiner Corona-Erkrankung die Amtsgeschäfte wieder auf. Nun wird wohl bald neben Corona auch wieder ein ...

weiterlesen

Online seit 04.05.2020
Artikel
Torsten Körner

True Crime

Wer wir sind, wenn wir Leichen lesen

The truest Crime

Wenn es True Crime gibt, was ist dann False Crime? Wo True Crime spricht, spricht jemand, denn „true“ ist die Behauptung, dass das Verbrechen wahr ist. Und „true“ ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Artikel
Jens Förster

Vorsicht, unbewusst

Empfehlungen für die Gestaltung von Diversity in den Medien

Minderheitenschutz und die Eliminierung von Diskriminierung sind die Basis für eine demokratische und humane Gesellschaft: Die Würde des Menschen ist unantastbar. ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Artikel
Konstantina Vassiliou-Enz

„Es geht nicht um Teilhabe, sondern um guten Journalismus!“

Das Netzwerk der „Neuen deutschen Medienmacher*innen“ (ndm) tritt für die Interessen von Journalistinnen und Journalisten mit Migrationsgeschichte ein. Ziel des Vereins ist, dass ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Interview
Tilmann P. Gangloff

Wo geht’s denn hier zum Firlefanz?

Warum so viele Unterhaltungsformate im deutschen Fernsehen Importe sind

Das deutsche Fernsehen ist Importweltmeister: Quotenknüller wie The Masked Singer, Deutschland sucht den Superstar (DSDS), Das Supertalent oder Wer wird Millionär? sind alle im ...

weiterlesen

Online seit 08.04.2020
Artikel
Tilmann P. Gangloff

Augen zu und durch

Warum die Anwesenheit von Experten beim Dreh intimer Szenen eine große Erleichterung wäre

Bei Dreharbeiten gibt es Experten für Stunts, Zweikämpfe und Tänze; nur bei intimen Szenen wurden Schauspieler lange alleingelassen. Das ändert sich gerade: Wenn britische und ...

weiterlesen

Online seit 24.02.2020
Artikel
Werner C. Barg

„Fuck off, Hitler!“

JOJO RABBIT und die Tradition der Anti-Nazi-Komödie im Kino

Jojo Rabbit ist ein neuerlicher Versuch, die grausame Zeit der Hitler-Diktatur mit den Mitteln des komischen Films darzustellen. Der Beitrag rollt auf, in welcher filmischen ...

weiterlesen

Online seit 10.02.2020
Artikel
Sana Ahmad

„Content-Moderation muss transparenter werden!“

Bislang ist wenig darüber bekannt, wie die sozialen Netzwerke sich selbst regulieren und Inhalte ihrer Nutzer zensieren. Diese Intransparenz ist beabsichtigt. Sana Ahmad forscht ...

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Interview
Daniela Schlütz

„It’s complicated and it depends.“

Wirkungspotenziale von kurzen Formen

Dieser Beitrag setzt sich mit den Besonderheiten kurzer Formen – Programmtrailer, Musikvideos und Werbeclips – und dem daraus resultierenden Wirkungspotenzial auseinander. Neben ...

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Artikel
Dorothea Adler, Georg Fiedler, Markus Schäfer, Frank Schwab

Ein sensibles Thema

Suizidalität, Suizid und Suizidprävention in den Medien

Der Beitrag möchte zu einer „kritischen Reflexion suizidthematisierender Medieninhalte einladen“. Aus Sicht des Autorenteams bedarf es „bei der Gestaltung und Beurteilung von ...

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Das Imperium schlägt zurück

Mit welchen Strategien die klassischen TV-Sender auf den Erfolg von Netflix & Co. reagieren

Was vor 20 Jahren noch wie Science-Fiction klang, ist dank Mediatheken und Streaming­diensten längst Wirklichkeit: Fernsehen immer und überall; jeder Zuschauer ist sein eigener ...

weiterlesen

Online seit 07.01.2020
Artikel
Barbara Felsmann

Die innere Verfasstheit von Kindern und Jugendlichen

Ein Schwerpunkt bei den Filmen von doxs! 2019

Doxs!, das Dokumentarfilmfestival für Kinder und Jugendliche, ist volljährig. Mit seiner 18. Ausgabe gehört es nun außerdem gleichberechtigt zur Duisburger Filmwoche, die seit ...

weiterlesen

Online seit 19.12.2019
Artikel
Katharina Pethke, Christoph Rohrscheidt, Elsa

Ein persönliches Schicksal mit universellem Charakter

Das Konzept für den Dokumentarfilm Dazwischen Elsa wurde 2018 im Rahmen des Stipendia­tenprogramms doku.klasse mit Jugendlichen diskutiert (siehe Bericht im FSF-Blog). Ein Jahr ...

weiterlesen

Online seit 19.12.2019
Interview
Werner C. Barg

THE IRISHMAN – Cinema Goes Streaming?

Der Streamingdienst Netflix startete im Herbst 2019 eine kleine Offensive mit Filmen hochkarätiger Regisseure im Kino. Sie sollten nur kurz im Kino laufen und in der Regel nach ...

weiterlesen

Online seit 10.12.2019
Artikel
Werner C. Barg

Make Hollywood Great Again!?

Die Hollywoodproduktion steckt schon länger in einer kreativen und nun zunehmend auch ökonomischen Krise. Anhand von Roland Emmerichs Film Midway – Für die Freiheit und Quentin ...

weiterlesen

Online seit 13.11.2019
Artikel
Bertram Gugel

Inhaltliche statt technische Konkurrenz

Mit „Protokollen und Standards statt Plattformen“ möchte Bertram Gugel (Berater für Produktkonzeption und Strategieentwicklung) eine Alternative zu den Big Playern wie YouTube, ...

weiterlesen

tv diskurs 90, 4/2019 Interview
Elizabeth Prommer

Frauen: ausgeblendet

Die Sichtbarkeit von Frauen in Film und Fernsehen entspricht nicht der Wirklichkeit. Das legen die Ergebnisse einer Studie der Universität Rostock nahe. Denn Frauen sind im ...

weiterlesen

tv diskurs 90, 4/2019 Artikel
Werner C. Barg

Blinded by the Light:

Funktionen von Rockmusik im aktuellen Kinofilm

In letzter Zeit purzeln die Filme, die Rockmusiker oder Rockmusik im Fokus des Erzählens haben, nur so auf die Kinoleinwände. Um die Jahrtausendwende gab es schon einmal so eine ...

weiterlesen

Online seit 11.10.2019
Artikel
Uwe Breitenborn

Streaming boomt, Fernsehen unverwüstlich?

Vier Studien rauschten kürzlich wieder in die Öffentlichkeit und verkündeten Einblicke in das Mediennutzungsverhalten der Deutschen. Wie nutzen sie Medientechnologien, welche ...

weiterlesen

Online seit 30.09.2019
Artikel
Eva Maria Lütticke

Digitales und Aktivismus – eine neue Generation der Tatkräftigen

Jährlich zeichnet der Grimme Online Award besonders gelungene Inhalte im Internet aus. 2019 hat in der Kategorie „Spezial“ ein Beitrag gewonnen, der von Jugendlichen für ...

weiterlesen

Online seit 13.09.2019
Artikel
Johanna von Großmann

Kritische Sympathie

YouTube-Stars und ihre Bedeutung für Jugendliche

YouTube-Stars haben oft Tausende Abonnenten, ihre Videos werden teils millionenfach angeklickt und sind vor allem bei Jugendlichen beliebt – denn oft sind die Videoproduzentinnen ...

weiterlesen

Online seit 09.09.2019
Artikel
Tanja Deuerling

Authentizität, Vielfalt, Wettbewerb

Was ist das nächste große Ding im TV?

Deutschland sieht fern. Ob klassisch „vor der Glotze“, via Streamingplattformen und Mediatheken oder auf YouTube. Die Anzahl an Angeboten hat sich potenziert, die Nutzung ist ...

weiterlesen

tv diskurs 89, 3/2019 Artikel