Die Spalten Autor/-in und Publikation lassen sich per Klick auf- und absteigend sortieren.

In dieser Rubrik befinden sich 135 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Michael Kunczik, Astrid Zipfel

Medien und Gewalt. Teil 3 : Einflussfaktoren im Wirkungsprozess

Nicht jede Form von Mediengewalt bewirkt bei jedem Rezipienten dieselben Effekte. Diese Erkenntnis hat sich in der Medien-und-Gewalt-Forschung inzwischen durchgesetzt. Welche ...weiterlesen

tv diskurs 35, 1/2006 Artikel
Lothar Mikos, Claudia Töpper

Kinderinteressen und Wissensvermittlung im Fernsehen.

Der Autor und die Autorin stellen zwei Aspekte aus einer wissenschaftlichen Studie zu der Aktion „Frag doch mal …“ der Sendung mit der Maus vor. Schwerpunkte der Untersuchung waren ...weiterlesen

tv diskurs 35, 1/2006 Artikel
Wolfgang Michaelis

Öffentliche Wahrheit. Eine fast kriminologische Betrachtung.

Ist die Wissenschaft in einer Krise? Generell geht Prof. Dr. Wolfgang Michaelis davon aus, dass sich Wissenschaften heute veralteten und unzureichenden Methoden bedienen und dass ...weiterlesen

tv diskurs 34, 4/2005 Artikel
Michael Kunczik

„Das Weltbild des Fernsehens“. Anmerkungen zu der Studie über Sendungsangebote öffentlich- rechtlicher und privater Sender in Deutschland. Teil 2.

Prof. Dr. Michael Kunczik setzt in diesem Beitrag seine Rezension der Studie „Das Weltbild des Fernsehens“ von Lukesch et al. aus tv diskurs Heft 31 fort. Er beklagt wiederum eine ...weiterlesen

tv diskurs 32, 2/2005 Artikel
Michael Kunczik

„Das Weltbild des Fernsehens“. Anmerkungen zu der Studie über Sendungsangebote öffentlich-rechtlicher und privater Sender in Deutschland, Teil 1

Prof. Dr. Michael Kunczik rezensiert in diesem Artikel das zweibändige Werk von Lukesch et al. „Das Weltbild des Fernsehens. Eine Untersuchung der Sendungsangebote ...weiterlesen

tv diskurs 31, 1/2005 Artikel
Claudia Wegener

Jugend erforscht. (Medien-)Handeln Jugendlicher im Fokus der Wissenschaft

Der Artikel zeigt ‚Neuerungen’ im Bereich der Jugendforschung auf und gibt einen beispielhaften Überblick jugendlichen Medienhandelns. Dabei zeigt sich, wo und auf welche Weise ...weiterlesen

tv diskurs 26, 4/2003 Artikel
Christian Büttner

Recht und Ordnung im Bewusstsein der neuen Mediengeneration. Eine explorative Studie

Die Studie versucht die Frage zu klären, welche Vorstellungen Jugendliche von Ausschnitten der demokratischen Realität in Deutschland entwickeln und inwieweit diese der ...weiterlesen

tv diskurs 25, 3/2003 Artikel
Christian Büttner

„I was made in England“

Medienjugend im Vereinigten Königreich - eine Zusammenfassung

Eine Studie aus dem Jahr 1997 untersuchte das Medienverhalten von englischen Kindern und Jugendlichen. Daraus stellt der Autor die wichtigsten Ergebnisse vor und vergleicht sie mit ...weiterlesen

tv diskurs 11, 1/2000 Artikel
Helga Theunert

Der junge Mensch steht im Mittelpunkt

50 Jahre Institut Jugend Film Fernsehen (JFF) - seine Arbeit wird immer wichtiger

Dr. Helga Theunert, zur Zeit des Interviews wissenschaftliche Direktorin des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, äußert sich im Interview mit tv diskurs zur ...weiterlesen

tv diskurs 11, 1/2000 Interview
Sieghard Gall

„Der Prinzipal“ unterm Reactoscope. Reationen auf einen Film

In einer Untersuchung zum Film „Der Prinzipal“ sollte der Frage nachgegangen werden, ob Jugendliche auf einen Film anders reagieren als Prüferinnen und Prüfer der FSF. Der Film ...weiterlesen

tv diskurs 4, 1/1998 Artikel