In dieser Rubrik befinden sich 86 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Barbara Felsmann

Impulsgebend – die Berlinale-Sektion „Generation“

Dass die Sektion „Generation“ in diesem Jahr 40 Jahre alt wird, war kaum zu bemerken und wurde von der Sektionsleitung eher bescheiden zelebriert. Lediglich im Haus der Kulturen ...weiterlesen

tv diskurs 80, 2/2017 Artikel
Jens Dehn

Die Pressefreiheit wird abgeschafft

In keinem anderen Land sind so viele Journalisten inhaftiert wie in der Türkei

Um die Presse- und Meinungsfreiheit in der Türkei war es noch nie sonderlich gut bestellt, doch die Entwicklungen seit Verhängung des Ausnahmezustandes im vergangenen Sommer haben ...weiterlesen

tv diskurs 80, 2/2017 Artikel
Stefan Förner

Es gibt nicht ein Osteuropa!

Ein Rückblick auf das 26. FilmFestival Cottbus

Das FilmFestival Cottbus versteht sich als führende Plattform des osteuropäischen Films. Zur 26. Auflage des Festivals wurden innerhalb von fünf Tagen 200 Filme aus 45 Ländern ...weiterlesen

tv diskurs 79, 1/2017 Artikel
Jens Dehn

Eiskalter Alltag

Skandinavische Dokumentarfilme vermitteln arktische Lebenswelten

Von Fischern auf Island über einen Rapper in Norwegen bis zu einer Cheerleader-Truppe in Finnland – aktuelle Dokumentarfilme aus dem Norden Europas vermitteln realistische bis ...weiterlesen

tv diskurs 79, 1/2017 Artikel
Alexander Grau

Mediale Geschichtsvermittlung

Völkerverständigung kann mitunter schwierig sein. Zumindest dann, wenn man den sicheren Boden der Theorie verlässt und sich ganz praktisch in einen Vortragsraum setzt. Wie etwa am ...weiterlesen

tv diskurs 78, 4/2016 Artikel
Jens Dehn

Geflüchtete Jugendliche und das Medium Film

Tagung reflektiert Hilfs- und Integrationsangebote in der Filmvermittlung

LUCAS ist das älteste Kinderfilmfestival Deutschlands. Bereits seit 1974 findet es im jährlichen Rhythmus statt. In diesem Jahr wurde parallel zum Festival erstmals eine Tagung ...weiterlesen

tv diskurs 78, 4/2016 Artikel
Stefan Förner

Mit dem Ajatollah im Kino

Vom 20. bis 25. April 2016 war Stefan Förner als Mitglied der „Interfaith Jury“ Gast des 34th Fajr International Film Festivals (FJff) in Teheran. Er schildert das Aufatmen einer ...weiterlesen

tv diskurs 77, 3/2016 Artikel
Wim Bekkers

Jugendschutz in der digitalen Gesellschaft

Das Freigabesystem der klassischen Medien lässt sich nicht einfach übertragen

Während man in Deutschland zwischen Bund und Ländern, den Obersten Landesjugendbehörden und der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) noch darüber streitet, ob derselbe ...weiterlesen

tv diskurs 77, 3/2016 Interview
Reed Hastings

„Die Akzeptanz ist großartig.“

Gespräch mit Netflix-Gründer Reed Hastings

Reed Hastings ist Mitgründer und Geschäftsführer von Netflix, das 1997 im kalifornischen Los Gatos als Onlinevideothek gegründet wurde und zunächst Filme und Serien auf DVD und ...weiterlesen

tv diskurs 76, 2/2016 Interview
Vera Linß

„The next next“. Die Internetkonferenz „Digital Life Design“ vom 17. bis 19. Januar 2016 in München

Alljährlich trifft sich auf Einladung der Hubert Burda Media die Internetwelt in München und feiert sich und ihre Innovationen. „Digital Life Design“, kurz „DLD“, heißt die ...weiterlesen

tv diskurs 76, 2/2016 Artikel
Stefan Piasecki

Schöne fremde Welt. Unterhaltungsmedien im Iran

Anfang Februar 2016 fand in Teheran die „International Conference on Literature and Cinema“ statt. Veranstalter waren die Universität Teheran und die Iranian National School of ...weiterlesen

tv diskurs 76, 2/2016 Artikel
Barbara Felsmann

Hoffnungen und Enttäuschungen. Generation Kplus und 14plus auf der Berlinale 2016

„All unsere Hoffnung liegt in diesem braunen Pferd“, heißt es in der bewegenden deutsch-polnischen Koproduktion Zud, die im Februar 2016 im Wettbewerb von Generation Kplus ...weiterlesen

tv diskurs 76, 2/2016 Artikel
Jens Dehn

Einsatz in Afghanistan. Dänische und deutsche Filme zeigen die schwierige Mission ihrer Truppen

Seit 2002 sollen deutsche und dänische Truppen für Sicherheit und Stabilität in Afghanistan sorgen. Was die Reflexion dieses Auslandseinsatzes im Medium Film angeht, ist uns das ...weiterlesen

tv diskurs 75, 1/2016 Artikel
Christina Heinen

Algorithmus versus Diskurs. Jugendschutz zwischen computergestützter Altersklassifizierung und kultureller Grenzziehung

Die diesjährige International Classifiers Conference am 1. und 2. Oktober 2015 in Berlin wurde erstmals von allen vier deutschen Selbstkontrollen (der Freiwilligen Selbstkontrolle ...weiterlesen

tv diskurs 74, 4/2015 Artikel
Sonja Hartl

Der „War on Drugs“ im amerikanischen Film

Der „War on Drugs“ ist ein aktuelles Thema: Zwei Filme und eine Serie, die in diesem Herbst starten, beschäftigen sich mit dem Kampf der Amerikaner gegen die Drogen. Mit ihnen ...weiterlesen

tv diskurs 74, 4/2015 Artikel
Jens Dehn

„Steine flogen wie Konfetti“. Blick auf die Ukraine-Krise beim goEast-Filmfestival 2015

Der Krieg in der Ukraine und die zunehmenden Spannungen des Westens mit Russland treiben auch die in der Region lebenden Filmemacher um. goEast, das Festival des mittel- und ...weiterlesen

tv diskurs 73, 3/2015 Artikel
Polina Roggendorf

Russisches Fernsehen

Programme zwischen Tradition und Moderne

Die Autorin beschreibt ihre Erfahrungen mit dem deutschen Fernsehprogramm im Vergleich zum russischen. Sie fragt sich, ob sich die Eigenarten der Mentalitäten auch im ...weiterlesen

tv diskurs 73, 3/2015 Artikel
Kathrin Senger-Schäfer

Diskurs statt medialer Aufregung. Internationale Tagung beschäftigt sich mit der Kultur des Diskurses

Die Politikerin Kathrin Senger-Schäfer war im Frühjahr 2015 als Keynote-Speakerin auf einer internationalen Konferenz zum Thema „Discourses of Culture – Cultures of Discourse“ ...weiterlesen

tv diskurs 73, 3/2015 Interview
Jens Dehn

Verfolgt und mit dem Tod bedroht. Dokumentarfilme bezeugen die Lage Homosexueller in Afrika

Der homophobe Kontinent – so betitelte die „Neue Zürcher Zeitung“ im vergangenen Jahr einen Artikel über Homosexualität in Afrika. Das ist zwar plakativ und verallgemeinernd, ...weiterlesen

tv diskurs 72, 2/2015 Artikel
Barbara Felsmann

Existenzielle Nöte und die Kraft von jungen Menschen

„Generation Kplus“ und „14plus“ auf der Berlinale 2015

„Wir erleben junge Menschen, auf deren Schultern zu viel Last liegt. Beeindruckend ist dabei das hohe Maß an Selbstbestimmtheit, mit der sich die Kinder und Jugendlichen aus ihren ...weiterlesen

tv diskurs 72, 2/2015 Artikel
Christina Heinen

Jugendschutz im Licht der UN-Kinderrechtskonvention

Kernthemen bei der diesjährigen International Film Classifiers Conference im norwegischen Fredrikstad am 22. und 23. Oktober 2014 waren die UN-Kinderrechtskonvention (KRK) als ...weiterlesen

tv diskurs 71, 1/2015 Artikel
Jens Dehn

Von Flüchtlingen in Schleswig-Holstein. Filmforum der Nordischen Filmtage Lübeck 2014

Die Nordischen Filmtage Lübeck widmen sich nicht nur dem skandinavischen Kino, sie sind auch ein Schaufenster des norddeutschen Filmschaffens. Bei der 56. Festivalausgabe Anfang ...weiterlesen

tv diskurs 71, 1/2015 Artikel
Sven Hansen

Blogger verlieren Wettlauf mit Chinas Zensoren

Seit die chinesische Regierung unter dem Vorwand der Bekämpfung von Gerüchten den Boom der populären Mikroblogs beendet hat, sind kritische Stimmen auf einen Messenger-Dienst ...weiterlesen

tv diskurs 70, 4/2014 Artikel
Jens Dehn

Die Kunst, zwischen den Zeilen zu lesen. Internationales Filmfestival Fribourg 2014

Die Zensur ist im Iran allgegenwärtig. Filmemacher werden in der Ausübung ihres Berufs stark beschnitten, Nachrichten über Repressalien gegen Künstler manifestieren im westlichen ...weiterlesen

tv diskurs 69, 3/2014 Artikel
Barbara Felsmann

Faszinierende Bilder, kleine Geschichten. Generation Kplus und 14plus auf der Berlinale 2014

1.600 Produktionen, davon fast 700 Langfilme wurden für das diesjährige Programm von Generation, der Berlinale-Sektion für Kinder- und Jugendfilme, gesichtet. Eine ungeheure Anzahl ...weiterlesen

tv diskurs 68, 2/2014 Artikel