Die Spalten Autor/-in und Publikation lassen sich per Klick auf- und absteigend sortieren.

In dieser Rubrik befinden sich 687 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Michael Ebmeyer

Kolumne: Desaster und Chance

Wenn Medien die Corona-Krise kriegen

Kommentar zu medialen Peinlichkeiten, Marktwertverlusten und auch Idealismus angesichts der Corona-Berichterstattung.

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Artikel

Medien in Krisenzeiten

Einführung ins Titelthema

Gesellschaftliche Krisen sind Herausforderungen für die Medien, aber auch für die Politik – und beide sind darauf angewiesen, dass die Interaktion gut funktioniert. Die Coronakrise ...

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Artikel
Laura Sophie Dornheim

„Ein Lehrstück für zukünftige Projekte“

Für die Wirtschaftsinformatikerin Laura Sophie Dornheim ist die Corona-Warn-App ein bemerkenswerter Erfolg. Im Interview mit Sebastian Pertsch spricht die Technikexpertin über das ...

weiterlesen

Online seit 28.07.2020
Interview
Frank Lobigs

Das Virus als Video-Menetekel

Der Corona-Call nach Coopetition in der TV-Branche

Die Coronakrise ist ein Menetekel für die deutschen Fernsehunternehmen: Um sich auch nach Corona in der digitalen Transformation gegen die US-amerikanischen Videostreaming- und ...

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Artikel
Marc Jan Eumann

„Der bestmögliche Schutz für Kinder!“

Seit Januar 2020 ist Dr. Marc Jan Eumann Vorsitzender der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM). Der promovierte Historiker hat das Amt in einer herausfordernden Zeit übernommen: ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Interview
Adrienne Fichter

Der kalte Tech-Krieg

2020 wird zum Schicksalsjahr. Entweder setzt sich die chinesische Tech-Diktatur, Donald Trumps Tech-Nationalismus oder die europäische Tech-Demokratie durch.

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Artikel
Jeanette Hofmann

Governance

Internetregulierung muss alle Beteiligten mitnehmen

Die Zeiten, in denen sich das Internet aus sich selbst heraus organisiert hat, sind vorbei. Ob Urheberrecht, Jugendschutz, der Umgang mit Daten oder Hate Speech: Die Staaten haben ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Interview
Julia Pohle

„Deutschland täte es gut, die globale Vernetzung mehr im Blick zu haben.“

Bedeutung und Image des Internets haben sich gewandelt. Vom Raum der Freiheit und Gleichheit ist das Netz in der Wahrnehmung vieler Menschen zu einem Medium der Manipulation und ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Interview
Martin Drechsler

Territoriale Regeln für das globale Netz

Prüfungen auf der Grundlage des NetzDG

Die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) ist seit 2005 eine durch die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) anerkannte Einrichtung der Freiwilligen ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Interview
Christian Möller

Zwischen Freiheit und Zensur

Die Frage der Internet Governance danach, wie das Internet reguliert werden soll, lässt sich nicht einfach beantworten. Technisch ist vieles möglich – oftmals jedoch auf Kosten von ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Artikel
Marc Liesching

Kein Ende der Möbiusschleife

Die Gesetzgebung zum Jugendmedienschutz verliert sich im Kompetenzstreit zwischen Bund und Ländern

Kaum jemand verfolgt und kommentiert die deutsche Rechtspolitik im Medienbereich so lange und intensiv wie der Jurist Marc Liesching. Der Professor für Medienrecht und ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Interview
Jenni Zylka

Kolumne: Réglage

Jenni Zylka beschreibt und liefert Beispiele für „Regulierung“, die sie lieber „Réglage“ nennen würde, „mit deutlichem Accent aigu, denn das klingt viel besser, eleganter – und ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Artikel
Eva Flecken, Sandra Singer

Jugendschutz auf neuem Niveau

Das Family Feature von Sky

Sky hat mit dem Family Feature ein neuartiges Jugendschutzinstrument entwickelt, das die sendungsbezogene Vorsperre durch individuell konfigurierbare PIN-Eingaben ersetzt und dabei ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Interview

Regulierung für die Onlinegesellschaft

Einführung ins Titelthema

Die Zeiten, in denen das Internet ohne gesetzliche Regulierung auskam, sind lange vorbei. Vom Urheberschutz über die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bis zum ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Artikel
Thomas Vašek

Eine besondere Art des Miteinanders

Die Moral wird heute gern abgewertet. Dann ist vom „Gutmenschen“ die Rede oder von „Hypermoral“. Stellt sich die Frage: Was ist Moral überhaupt? Wie viel von ihr tut uns gut? Und ...

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Artikel
Frauke Kurbacher

Eine Frage der Haltung

Unternehmensethik als Verkaufsargument?

Unternehmen, die ihre Mitarbeiter auch auf der Toilette überwachen oder zurückgesandte Waren vernichten, statt sie zu verwerten: Medien decken unethisches Verhalten auf und stellen ...

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Interview
Kai-Uwe Hellmann

„Der Druck auf die Kleinen lenkt von der Verantwortung der Großen ab“

Die Forderung, nachhaltig und verantwortungsbewusst zu wirtschaften, wird längst nicht mehr ausschließlich an Unternehmen gerichtet, auch der Verbraucher soll seinen Konsum an ...

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Interview
Jens Lönneker

Marketing und Moral

Wie moralisch sind Kundenbedürfnisse? Möglichkeiten und Grenzen für Unternehmen, „im Auftrag“ der Kunden ethisch zu handeln und in den Medien glaubwürdig aufzutreten.

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Artikel
Maike Gossen

Mengen reduzieren und Umweltkosten einpreisen

Strategien für umweltbewusstes Produzieren

Auch im Marketing kommt man an der Umweltperformance eines Unternehmens nicht mehr vorbei. Aber kann man den Werbeaussagen wirklich glauben? Kann beispielsweise die CO2-Bilanz ...

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Interview
Werner C. Barg

Wölfe im Kino

Film als Wirtschaftsethik

In Film und Fernsehen werden nur selten ethische Grundsätze wirtschaftlichen Handelns dargestellt. Vielmehr prägen persönliche Gier und die Gewinnmaximierung von Konzernen auf ...

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Artikel
Sarah Spiekermann-Hoff

Kolumne: Wie streng soll Alexa sein?

Transparenz, Gleichheit, Datenschutz, Sicherheit – fertig ist die Ethik fürs digitale Zeit­alter? So einfach ist es nicht. Sprach­assistenten verlangen ein wertebasiertes ...

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Artikel

Moral als Marketing

Einführung ins Titelthema

Ethik und Moral bzw. die daraus entstehenden Gesetze und Konventionen sind die Voraussetzung für das Funktionieren einer Gesellschaft. Sie sind in unserem Gewissen verankert und ...

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Artikel
Julia Schneider, Lena Kadriye Ziyal

We need to talk, AI

Der Comicessay We need to talk, AI bündelt zwei Sichtweisen auf KI und KI-relevante Konzepte wie Big Data, Feminismus, Datenkapitalismus, Inklusion oder datenbedingte ...

weiterlesen

tv diskurs 90, 4/2019 Artikel
Catrin Misselhorn

Programmierte Ethik

Künstliche Intelligenz ohne Entscheidungsspielräume

Roboter können Wohnzimmer oder Schwimmbäder vermessen und diese eigenständig säubern. Sie bringen pflegebedürftigen Menschen das Essen, muntern sie auf und können ferngesteuert ...

weiterlesen

tv diskurs 90, 4/2019 Interview
Holger Volland

Kolumne: KI prägt die Kultur von morgen

Künstliche Intelligenz hilft Schülerinnen und Schülern beim Lernen und Internet-Stars bei der optimierten Selbstdarstellung. Über Algorithmen zwischen Redundanz und ...

weiterlesen

tv diskurs 90, 4/2019 Artikel