Die Spalten Autor/-in und Publikation lassen sich per Klick auf- und absteigend sortieren.

In dieser Rubrik befinden sich 670 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Lilith Rein

„Wir von Fridays for Future fordern immer: Hört auf die Wissenschaft!“

Die Abiturientin Lilith Rein ist Teil der Fridays-for-Future-Bewegung. Als Pressesprecherin der Ortsgruppe Berlin kümmert sie sich vor allem um die Social-Media-Accounts. tv diskur ...

weiterlesen

Online seit 03.08.2020
Interview
Alexander Grau

Krisenbewältigung und Krisenkommunikation

Mit Krisen umzugehen, ist eine Kulturtechnik. Man kann sogar sagen: Kultur selbst ist ein Rahmen, um Krisen zu bannen und zu bewältigen. Wie genau diese Bewältigungsstrategien ...

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Artikel
Bernhard Pörksen

„Die Wahrheit beginnt zu zweit.“

Der Medienwissenschaftler Dr. Bernhard Pörksen, Professor an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, beschäftigt sich in seiner Forschung mit der Frage, wie sich der Medienwandel ...

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Interview
Ulrike Klinger

Haartrockner gegen Corona?

Soziale Medien und die Infodemie

Wir haben den öffentlichen Diskurs auf Plattformen ausgelagert, die sich dafür kaum eignen. Soziale Medien sind für kommerzielle Zwecke optimiert und befördern Desinformation, ...

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Artikel
Joachim von Gottberg

Corona und das Dilemma ethischer Prinzipien

Zum ersten Mal in der Geschichte unserer Verfassung sind die Prinzipien des Grundgesetzes auf eine so harte Probe gestellt worden: Corona hat die Freiheitsrechte des Einzelnen auf ...

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Artikel
Pia Lamberty

„Im Feindbild vereint“

Christina Heinen im Gespräch mit Pia Lamberty

Die Pandemie scheint den Verschwörungsglauben zu befeuern. Die Psychologin Pia Lamberty forscht dazu, was Menschen dazu motiviert, ungeachtet anderslautender Fakten den ...

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Interview
Jörg Räwel

Schweden: Witz in der Coronakrise

Anhand der massenmedialen Reaktionen zum Vorgehen Schwedens in der Bekämpfung der Covid‑19-Pandemie werden die Funktionen von humoristischer und moralischer Kommunikation ...

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Artikel
Sebastian Pertsch

Als Laie im Kampf gegen das Coronavirus

Citizen Science heißt das Zauberwort, wenn Laien einen wertvollen Beitrag für die Wissenschaft leisten. Mit Apps wie Rosetta@home und Folding@home kann jede bzw. jeder mit einem ...

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Artikel
Michael Ebmeyer

Kolumne: Desaster und Chance

Wenn Medien die Corona-Krise kriegen

Kommentar zu medialen Peinlichkeiten, Marktwertverlusten und auch Idealismus angesichts der Corona-Berichterstattung.

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Artikel

Medien in Krisenzeiten

Einführung ins Titelthema

Gesellschaftliche Krisen sind Herausforderungen für die Medien, aber auch für die Politik – und beide sind darauf angewiesen, dass die Interaktion gut funktioniert. Die Coronakrise ...

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Artikel
Laura Sophie Dornheim

„Ein Lehrstück für zukünftige Projekte“

Für die Wirtschaftsinformatikerin Laura Sophie Dornheim ist die Corona-Warn-App ein bemerkenswerter Erfolg. Im Interview mit Sebastian Pertsch spricht die Technikexpertin über das ...

weiterlesen

Online seit 28.07.2020
Interview
Frank Lobigs

Das Virus als Video-Menetekel

Der Corona-Call nach Coopetition in der TV-Branche

Die Coronakrise ist ein Menetekel für die deutschen Fernsehunternehmen: Um sich auch nach Corona in der digitalen Transformation gegen die US-amerikanischen Videostreaming- und ...

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Artikel
Marc Jan Eumann

„Der bestmögliche Schutz für Kinder!“

Seit Januar 2020 ist Dr. Marc Jan Eumann Vorsitzender der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM). Der promovierte Historiker hat das Amt in einer herausfordernden Zeit übernommen: ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Interview
Adrienne Fichter

Der kalte Tech-Krieg

2020 wird zum Schicksalsjahr. Entweder setzt sich die chinesische Tech-Diktatur, Donald Trumps Tech-Nationalismus oder die europäische Tech-Demokratie durch.

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Artikel
Jeanette Hofmann

Governance

Internetregulierung muss alle Beteiligten mitnehmen

Die Zeiten, in denen sich das Internet aus sich selbst heraus organisiert hat, sind vorbei. Ob Urheberrecht, Jugendschutz, der Umgang mit Daten oder Hate Speech: Die Staaten haben ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Interview
Julia Pohle

„Deutschland täte es gut, die globale Vernetzung mehr im Blick zu haben.“

Bedeutung und Image des Internets haben sich gewandelt. Vom Raum der Freiheit und Gleichheit ist das Netz in der Wahrnehmung vieler Menschen zu einem Medium der Manipulation und ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Interview
Martin Drechsler

Territoriale Regeln für das globale Netz

Prüfungen auf der Grundlage des NetzDG

Die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) ist seit 2005 eine durch die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) anerkannte Einrichtung der Freiwilligen ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Interview
Christian Möller

Zwischen Freiheit und Zensur

Die Frage der Internet Governance danach, wie das Internet reguliert werden soll, lässt sich nicht einfach beantworten. Technisch ist vieles möglich – oftmals jedoch auf Kosten von ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Artikel
Marc Liesching

Kein Ende der Möbiusschleife

Die Gesetzgebung zum Jugendmedienschutz verliert sich im Kompetenzstreit zwischen Bund und Ländern

Kaum jemand verfolgt und kommentiert die deutsche Rechtspolitik im Medienbereich so lange und intensiv wie der Jurist Marc Liesching. Der Professor für Medienrecht und ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Interview
Jenni Zylka

Kolumne: Réglage

Jenni Zylka beschreibt und liefert Beispiele für „Regulierung“, die sie lieber „Réglage“ nennen würde, „mit deutlichem Accent aigu, denn das klingt viel besser, eleganter – und ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Artikel
Eva Flecken, Sandra Singer

Jugendschutz auf neuem Niveau

Das Family Feature von Sky

Sky hat mit dem Family Feature ein neuartiges Jugendschutzinstrument entwickelt, das die sendungsbezogene Vorsperre durch individuell konfigurierbare PIN-Eingaben ersetzt und dabei ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Interview

Regulierung für die Onlinegesellschaft

Einführung ins Titelthema

Die Zeiten, in denen das Internet ohne gesetzliche Regulierung auskam, sind lange vorbei. Vom Urheberschutz über die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bis zum ...

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Artikel
Thomas Vašek

Eine besondere Art des Miteinanders

Die Moral wird heute gern abgewertet. Dann ist vom „Gutmenschen“ die Rede oder von „Hypermoral“. Stellt sich die Frage: Was ist Moral überhaupt? Wie viel von ihr tut uns gut? Und ...

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Artikel
Frauke Kurbacher

Eine Frage der Haltung

Unternehmensethik als Verkaufsargument?

Unternehmen, die ihre Mitarbeiter auch auf der Toilette überwachen oder zurückgesandte Waren vernichten, statt sie zu verwerten: Medien decken unethisches Verhalten auf und stellen ...

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Interview
Kai-Uwe Hellmann

„Der Druck auf die Kleinen lenkt von der Verantwortung der Großen ab“

Die Forderung, nachhaltig und verantwortungsbewusst zu wirtschaften, wird längst nicht mehr ausschließlich an Unternehmen gerichtet, auch der Verbraucher soll seinen Konsum an ...

weiterlesen

tv diskurs 91, 1/2020 Interview