Die Spalten Autor/-in und Publikation lassen sich per Klick auf- und absteigend sortieren.

In dieser Rubrik befinden sich 236 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Stefan Förner

Zwischen „Cyber Sickness“ und „Pfad der Erleuchtung“

medien impuls am 24. November 2016 in Berlin: Virtual Reality und die Illusion von Wirklichkeit

„Ein gutes Geschenk eröffnet eine ganze Galaxie.“ Es war beinahe so, als würde die medien impuls-Veranstaltung gar nicht enden wollen. Die letzte Anmerkung zum Thema „Virtual ...weiterlesen

Online seit 08.12.2016
Artikel
Tilmann P. Gangloff

BAJ schlägt zentrale Stelle „Jugendschutz und Rundfunk“ vor

Auf einer Tagung im Rahmen des Deutschen Jugendhilfetags in Nürnberg (2000) hat die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder und Jugendschutz (BAJ) auf Schwächen beim gesetzlichen Kinder- ...weiterlesen

tv diskurs 13, 3/2000 Artikel
Tilmann P. Gangloff

„Emotional abgestumpft“

Neue Erkenntnisse zum TV-Konsum von Kindern - Skepsis bei Medienpädagogen

Der Autor stellt eine Studie zum Fernsehkonsum von Kindern vor, die der Kinderpsychologe Michael Myrtek von der Universität Freiburg erstellt hat und die besagt, dass Kinder mit ...

weiterlesen

tv diskurs 15, 1/2001 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Sie nehmen den Trash für bare Münze

Lehrstücke fürs Leben oder bloß Seifenblasen? - Zwei Untersuchungen zum Erfolg der Daily Soaps

Der Autor stellt zwei Studien zur Rezeption von Daily Soaps durch Jugendliche vor.

weiterlesen

tv diskurs 15, 1/2001 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Keine Ahnung, kein Interesse

Studie untersucht Tauglichkeit von NRW-Kindergärtnerinnen zur Medienerziehung

Medienkompetenz ist zu einer der Schlüsselqualifikationen in unserer Gesellschaft geworden. Schon im Kindergarten sollen die Kinder „fit fürs Fernsehen“ gemacht werden und lernen, ...

weiterlesen

tv diskurs 7, 1/1999 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Optimal für Werbespots

Die deutschen Bestimmungen zum Jugendarbeitsschutz verhindern die Produktion von Filmen mit Kindern

In Deutschland schreibt die Gesetzgebung vor, dass Kinder pro Tag nur drei Stunden und pro Jahr nur 30 Tage für eine Produktion für Film und Fernsehen beschäftigt werden dürfen. ...

weiterlesen

tv diskurs 8, 2/1999 Artikel
Tilmann P. Gangloff

A story is a story is a story …

Teletubbies und gewalttätige Computerspiele: eigentlich das Gleiche - und beides harmlos?

Der Autor berichtet von zwei Tagungen im Dezember 1999 : Während man sich im Internationalen Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) in München mit dem gerade ...

weiterlesen

tv diskurs 12, 2/2000 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Zu viele alte Männer?

Wie Jugendliche das Fernsehen als Informationsmedium nutzen

Der Autor fasst eine Untersuchung des Münchener Instituts Jugend Film Fernsehen und des Leipziger Zentrums für Medien und Kommunikation zur Rezeption von Fernsehinformation durch ...

weiterlesen

tv diskurs 10, 4/1999 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Doku-Fernsehen für Kinder ist offenbar ein Auslaufmodell

Bericht über ein europäisches Symposium zum Thema "Dokumentarfilme für Kinder".weiterlesen

tv diskurs 18, 4/2001 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Vorbilder für die Internetpraxis

 Aus der Jury für den ersten Grimme Online Award

weiterlesen

tv diskurs 18, 4/2001 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Es gibt noch Hoffnung

Die Disney-Studie 'Kinderwelten 2002'

Vorstellung der von Super RTL in Auftrag gegebenen Studie über 'Alltag und Denkweisen' der 6- bis 13-Jährigen in Deutschland.

weiterlesen

tv diskurs 22, 4/2002 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Von Höhepunkt zu Höhepunkt

Erotic Media will im Frühjahr an Pornos bei Premiere zeigen

Ein Diskussionsbeitrag zu einem zweiten Pornokanal auf Premiere.

weiterlesen

tv diskurs 23, 1/2003 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Der Beginn einer neuen Ära?

Ein „Praxistest“ bescheinigt der Jugendschutzvorsperre von Premiere World hohe Wirksamkeit

Die d-box wurde einem zweiten Test unterzogen. Hierbei stand die Frage,wie die Eltern es mit dem Jugendschutz halten, im Mittelpunkt.

weiterlesen

tv diskurs 18, 4/2001 Artikel
Tilmann P. Gangloff

„Kein Mülleimer für Geschmacksfragen“

Zehn Jahre FSF: Glückwünsche und Kritik zum Jubiläum. Ein Tagungsbericht

Lebhafte Diskussionen und Vorträge, Kritik sowie Glückwünsche gab es rund um die Institution zur „regulierten Selbstregulierung“ anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der FSF.

weiterlesen

tv diskurs 29, 3/2004 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Fass mich nicht an!

Eine CD-ROM soll Jugendlichen helfen, mit Gewalt umzugehen

Eine CD-ROM soll Jugendlichen helfen, mit Gewalt umzugehen

weiterlesen

tv diskurs 11, 1/2000 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Der innere Kompass. „Gute Werte, schlechte Werte“: Eine Tagung der FSF

Beim Kinderfernsehen weiß man das schon

lange. Der erhobene Zeigefinger als

pädagogisches Instrument: Das funktioniert

nicht. Und warum nicht? weiterlesen

tv diskurs 38, 4/2006 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Gebote statt Verbote?

Jugendmedienschutz vor neuen Herausforderungen

Die Evaluation der Jugendschutzgesetze war nur eines der Themen, die auf der gemeinsamen Jahrestagung der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) und der Freiwilligen ...

weiterlesen

tv diskurs 41, 3/2007 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Die schärfsten Kritiker der Elche …

Eine Tagung zum Teufelskreis aus Jugendgewalt und Medien am 17./18. Dezember 2007 in der Evangelischen Akademie Tutzing

Schulische Amokläufe, 'Happy Slapping', 'Mobile Bullying', 'Snuff'-Filme auf Kinderhandys, Killerspiele allerorten: Glaubt man den Medien und einigen übereifrigen Jugendschützern, ...

weiterlesen

tv diskurs 43, 1/2008 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Ins Netz gegangen

Die Vorschulangebote der Fernsehsender

weiterlesen

tv diskurs 51, 1/2010 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Ins Netz gegangen: Der TV>Web-Report

Wie sich Sender ins Internet verlängern

Multimedia-Strategien werden für die Vermarktung von Fernsehinhalten immer wichtiger. Mit dem TV>Web-Report gibt es nun erstmals eine Übersicht über die Internetauftritte der ...weiterlesen

tv diskurs 54, 4/2010 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Ins Netz gegangen: Let’s talk about porno

Nicht weniger wichtig als Aufklärung: Ein Baukasten zum Themenkomplex "Jugendsexualität und Pornografie"

Tilmann Gangloff stellt den mit pädagogisch hilfreichen Arbeitsmaterialen befüllten Baukasten "Let's talk about porno" vor, der über www.klicksafe.de bestellt werden kann.weiterlesen

tv diskurs 57, 3/2011 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Ins Netz gegangen: Unschuld in Gefahr

tv diskurs berichtet diesmal in der Rubrik Ins Netz gegangen über die Website www.schuetzt-endlich-unsere-kinder.de.weiterlesen

tv diskurs 59, 1/2012 Artikel
Tilmann P. Gangloff

Film: Wie geht das eigentlich?

DVD erklärt Kindern das Medium Film

Tilmann P. Gangloff stellt die DVD-ROM Film: Wie geht das eigentlich? vor. Das Unterrichtsmaterial wird vom Bundesverband Jugend und Film (BJF) im Rahmen der Reihe Durchblick herau ...weiterlesen

tv diskurs 67, 1/2014 Artikel
Tilmann P. Gangloff

„Maus“-Clicks

Wie der WDR Flüchtlingskinder im Netz mit der deutschen Kultur vertraut macht

In der Rubrik Ins Netz gegangen stellt der Autor verschiedene Medienangebote für Flüchtlingskinder vor (Stand: November 2015).

weiterlesen

tv diskurs 75, 1/2016 Artikel
Lothar Glauch

Ins Netz gegangen: Web 2.0

Die Jugendkultur und die alternativen Subkulturen

haben sich eine neue Plattform

erschlossen, auf der sich längst Millionen

von Nutzern tummeln – vielleicht auch, weil

sie sich ...weiterlesen

tv diskurs 38, 4/2006 Artikel