In dieser Rubrik befinden sich 117 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Monica Andersson, Christer Andersson

Medienpädagogik in Europa: Schweden. Die produktive Arbeit steht im Vordergrund

Die schwedischen Medienpädagogen Monica und Christer Andersson äußern sich im Gespräch mit tv diskurs über Medienpädagogik in Schweden und das europäische Projekt „Speech Bubbles“. ...weiterlesen

tv diskurs 31, 1/2005 Interview
Armin Hottmann, Bernhard Stolz, Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten

Auf das persönliche Engagement kommt es an! Bespiele europäisch orientierter Netzwerke der Medienarbeit.

Europa entwickelt zunehmend eine spezifisch kulturelle Identität. Trotz einer Europäisierung von Recht und Politik bleiben die zahlreichen kulturellen Traditionen und die ...weiterlesen

tv diskurs 34, 4/2005 Artikel
Werner C. Barg

Kinderbilder und Kindheitsdarstellungen in Spielfilmen für Erwachsene. Projektionsflächen der Erwachsenen-Probleme

Ob als nervende Familienmitglieder, starke Begleiter von Erwachsenen oder Wesen mit einem Draht zum Übersinnlichen: Kinder spielen in Filmen die unterschiedlichsten Rollen und ...weiterlesen

tv diskurs 49, 3/2009 Artikel
Ulrike Beckmann

„Auf keinen Fall belehren!“

Mediennutzung und Medienpädagogik in Migrantenfamilien

Heimatsprachliche Soaps wie Yaprak Dökümü sorgen für emotionalen Rückhalt in der Herkunftskultur, deutsche Informationsprogramme gelten als besonders glaubwürdig: Familien mit ...weiterlesen

tv diskurs 56, 2/2011 Artikel
Susanne Bergmann

„Vielleicht könnte das ja Werbung sein“. Fachtagung zum Umgang von Kindern mit Onlinewerbung

Erkennen Kinder Werbung im Internet? Und wie gehen sie damit um? Das Hamburger Hans-Bredow-Institut für Medienforschung hat im Auftrag der Landesanstalt für Medien ...weiterlesen

tv diskurs 71, 1/2015 Artikel
Daniela Bickler

Zielgruppe Kinder – Handlungsspielräume eröffnen, Abhängigkeiten vermeiden

Eine Kindheit ohne Medien ist in unserer Gesellschaft nicht mehr vorstellbar. Eng mit der Ausbreitung der neuen Medien verbunden sind auch die Bemühungen des Marktes, Kinder als ...weiterlesen

tv diskurs 17, 3/2001 Artikel
Eva Borries

„Generation Porno? Jetzt entscheide ich!“ – Wie wir Mädchen fit machen für den Umgang mit Pornografie und Sexting

Der folgende Artikel beschäftigt sich mit der Frage, wie man Jugendliche, im Besonderen Mädchen, davor schützen kann, Opfer, Täter, Mittäter oder Zuschauer in einem Sexting-Fall zu ...weiterlesen

tv diskurs 67, 1/2014 Artikel
Thomas Brenner

Kriegsdarstellungen in den Medien

Ein DVD-Projekt für den Einsatz in und außerhalb des Unterrichts

Wissen, Einstellungen und Gefühle zum Krieg entstehen bei den meisten Menschen in Deutschland erst durch seine mediale Widerspiegelung. Es sind Nachrichten, Filme, Fernsehbeiträge ...weiterlesen

tv diskurs 39, 1/2007 Artikel
Heide-Rose Brückner

Kinder sollen sich aktiv an der Gestaltung unserer Gesellschaft beteiligen

Medienkompetenz und soziale Benachteiligung sind zunehmend wichtig

Dr. Heide-Rose Brückner war bis zu ihrer Pensionierung im Mai 2012 Geschäftsführerin des Deutschen Kinderhilfswerks (DKHW). tv diskurs sprach mit ihr u.a. über die Zielsetzung des ...weiterlesen

tv diskurs 61, 3/2012 Interview
Wolfgang Brudny

Die Teletubbies. Verunsichern sie die Medienpädagogen?

Wie vor 30 Jahren die Sesamstraße, so provozierten auch die Teletubbies Proteste von Frauenverbänden, besorgten Eltern und manchem Medienpädagoge. Man sprach von ...weiterlesen

tv diskurs 10, 4/1999 Artikel
Niels Brüggen

Big Data als Herausforderung für die Medienpädagogik

Die großen Datenmengen, die heutzutage erfasst werden (Big Data), und die entsprechenden Auswertungsverfahren (Big Data Analytics) stellen neue Herausforderungen an die ...weiterlesen

tv diskurs 78, 4/2016 Artikel
Oliver Castendyk

Medieneinsatz zu Bildungszwecken

Neues Urheberrecht sorgt für klarere Regelungen

Wenn am letzten Schultag vor den Ferien ernsthafter Unterricht nicht mehr viel bringt, freuen sich Schüler und Lehrer auf einen entspannten Film, den irgendjemand aus der privaten ...

weiterlesen

tv diskurs 84, 2/2018 Interview
Jens Dehn

„Gib mir mal das Blut.“ Horrorfilm-Workshop führt Jugendliche an das Medium Film heran

Leere Augen, blutverschmierte Gesichter, panische Schreie – mit Tal der Toten bietet das Medienprojekt Wuppertal Jugendlichen die Gelegenheit, einen eigenen Horrorfilm zu ...weiterlesen

tv diskurs 73, 3/2015 Artikel
Thomas Eimer

Das virtuelle Jugendhaus

Unter www.parabol.de/jugendhaus findet man die Oberfläche eines virtuellen Jugendhauses, das sich zum Ziel gesetzt hat, das Internet für die Jugendarbeit zu nutzen und eine ...weiterlesen

tv diskurs 15, 1/2001 Artikel
Verena Englert

Fotografie als Medium der Lebenswelterkundung

Um ihre Erfahrungen im Handlungsspektrum der Sozialpädagogik zu erweitern, flog die Autorin im August 2004 nach Südindien, wo sie mehrere Monate in einem Kinderheim und der ...weiterlesen

tv diskurs 36, 2/2006 Artikel
Klaus-Dieter Felsmann

„Wir möchten eine Nation von Selbstdenkern werden“

In den 30er Jahren entwickelte Adolf Reichwein die bis heute geltenden Grundsätze der handlungsorientierten Medienpädagogik: Die Schüler sollen Medieninhalte nicht nur rezipieren, ...weiterlesen

tv diskurs 19, 1/2002 Artikel
Klaus-Dieter Felsmann

„Manche Engel leben nicht im Himmel“

Die Berlinale ist nicht nur ein besonderes Ereignis für die Großen. Es werden die Filme des Berliner Kinderfilmfestes 2004 vorgestelltweiterlesen

tv diskurs 28, 2/2004 Artikel
Klaus-Dieter Felsmann

Filmbildung in der Schule - auf der Suche nach neuen Wegen

Klaus-Dieter Felsmann berichtet im Zusammenhang mit der Tagung „film kreativ“, dass „neue Wege in der schulischen Filmbildung“ leider doch noch nicht entdeckt wurden.weiterlesen

tv diskurs 35, 1/2006 Artikel
Klaus-Dieter Felsmann

Filme als Brücke zur Welt. Das Pilotprojekt „Film in der Schule“ beim Kinderfilmfest der Berlinale

Bei der jährlich stattfindenden Vorstellung neuester Filmproduktionen auf der Berlinale werden auch Kinderfilme in großer Zahl präsentiert. Wer nun meint, mit dem bloßen ...weiterlesen

tv diskurs 37, 3/2006 Artikel
Klaus-Dieter Felsmann

Nachdenken über eine Idee von dem, was möglich ist. Ein Kompetenzkonzept für die schulische Medienbildung in SachsenAnhalt

Die durch PISA ausgelöste Bildungsdiskussion hat wesentlich dazu beigetragen,

dass die Bemühungen um konkrete, verbindliche und überprüfbare Standards,

Kompetenzerwartungen und ...weiterlesen

tv diskurs 38, 4/2006 Artikel
Klaus-Dieter Felsmann

„Schläft ein Bild in allen Dingen …“Kinderdokumentarfilm bei der Duisburger Filmwoche

Seit sieben Jahren stellt die Duisburger Filmwoche in der Sektion 'doxs' internationale Dokumentarfilme für Kinder vor. Dabei zeigt sich, dass ein ehemals vernachlässigtes Genre ...weiterlesen

tv diskurs 47, 1/2009 Artikel
Klaus-Dieter Felsmann

30 Jahre „Goldener Spatz“. Ein Schaufenster deutscher Medienangebote für Kinder

Vom 24. bis 30. Mai 2009 fand das Deutsche Kinder-Medien-Festival „Goldener Spatz“ in Gera und Erfurt statt. Das Publikums- und Arbeitsfestival öffnete anlässlich des Jubiläums den ...weiterlesen

tv diskurs 49, 3/2009 Artikel
Klaus-Dieter Felsmann, Brigitte Zeitlmann

Film – Kompetenz – Bildung. Ein Erfahrungsaustausch

Bereits zum dritten Mal hat im Dezember 2010 die Vision Kino gGmbH zu einem Kongress zum Thema „Filmbildung“ nach Berlin eingeladen. Unter dem Motto: „Film – Kompetenz – Bildung“ ...weiterlesen

tv diskurs 55, 1/2011 Artikel
Klaus-Dieter Felsmann

Bildung und Medien, ein weites Feld

„Es bedarf erheblich größerer Anstrengungen in allen Bildungsbereichen, um Kinder, Jugendliche und Erwachsene für einen kritischen und kreativen Umgang mit Medien zu ...weiterlesen

tv diskurs 57, 3/2011 Artikel
Klaus-Dieter Felsmann

Tele-Visionen

Fernsehgeschichte Deutschlands in Ost und West

Die DVD Tele-Visionen – Fernsehgeschichte Deutschlands in West und Ost wurde von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und vom Grimme-Institut erarbeitet. Sie beleuchtet ...weiterlesen

tv diskurs 61, 3/2012 Artikel