Die Spalten Autor/-in und Publikation lassen sich per Klick auf- und absteigend sortieren.

In dieser Rubrik befinden sich 113 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Jens Dehn

Breit aufgestellte Kommission für altersgerechte Freigaben

Jugendmedienschutz in Litauen

Seit 2012 hat Litauen eine zentrale Anlaufstelle für die nationale Filmwirtschaft: Mit dem Lietuvos kino centras, kurz LKC, ist dem baltischen Staat ein großer und wichtiger ...

weiterlesen

tv diskurs 83, 1/2018 Artikel
Jens Dehn

Bewährtes System nach niederländischem Vorbild

Islands Jugendmedienschutz vertraut auf das NICAM-Modell

FRÍSK (félag rétthafa í sjónvarps- og kvikmyndaiðnaði) ist ein Zusammenschluss von Verleih- und Vertriebsfirmen sowie TV-Sendern, der in Island für die Einhaltung des ...

weiterlesen

tv diskurs 84, 2/2018 Artikel
Jens Dehn

Modernes Land mit Vorreiterrolle und Visionen

In Estland setzt man im Jugendmedienschutz auf Selbstregulation

Estland ist ein kleines Land mit großen Visionen. Im Laufe der letzten Jahre hat es sich einen Namen als Innovator in den Bereichen der Digitalisierung und der neuen Medien ...

weiterlesen

tv diskurs 85, 3/2018 Artikel
Jens Dehn

Bestreben nach internationalen Partnerschaften

Australien setzt auf Selbstregulierung und Kooperationen

Im australischen Fernsehen und anderen Medien werden Aspekte des Jugendschutzes wie Altersklassifizierungen zum großen Teil durch Verhaltensregeln reguliert, die von ...

weiterlesen

tv diskurs 86, 4/2018 Artikel
Iyavar Chetty

Jugendmedienschutz in Südafrika

Einige Bemerkungen über Sinn und Zweck der Klassifizierung

In Südafrika sprechen sich große Teile der Bevölkerung für ein härteres Durchgreifen der Medienprüfstellen aus. Iyavar Chetty, stellvertretender Vorsitzender des südafrikanischen ...

weiterlesen

tv diskurs 24, 2/2003 Artikel
Michel Bodmer

Jugendschutz im Film – Systemwechsel in der Schweiz

2006 hatte der Schweizerische Verband für Kino und Filmverleih, ProCinema, eine Harmonisierung der Altersfreigaben für Filme angeregt, um eine Systematisierung des ...

weiterlesen

tv diskurs 62, 4/2012 Artikel
Wim Bekkers

Das niederländische NICAM – ein Bock als Gärtner?

Viel Selbstkontrolle, wenig Staat

Der Jugendschutz in den Niederlanden steht unter der Federführung des Neederlands Instituut voor de Classificatie van Audiovisuele Media (NICAM). Dieses System bedient sich ...

weiterlesen

tv diskurs 37, 3/2006 Artikel
Wim Bekkers

Altersklassifikationen in Europa: Harmonie oder Kontrast?

Vor Kurzem wurde in den Niederlanden diskutiert, ob das Kijkwijzer-System für die Altersfreigaben in den Medien um die Altersstufe 14 erweitert werden soll. Bislang verwendet ...

weiterlesen

tv diskurs 62, 4/2012 Artikel
Wim Bekkers

Jugendschutz in der digitalen Gesellschaft

Das Freigabesystem der klassischen Medien lässt sich nicht einfach übertragen

Während man in Deutschland zwischen Bund und Ländern, den Obersten Landesjugendbehörden und der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) noch darüber streitet, ob derselbe ...weiterlesen

tv diskurs 77, 3/2016 Interview
Lisa Heike Adler, Werner C. Barg

Berlinale 2020

Hochwertiges Filmprogramm ohne Starkult

Die 70. Filmfestspiele Berlin machten zehn Tage lang Berlin wieder zur Hauptstadt des Weltkinos. Die Berlinale fand erstmals unter Leitung der neuen Doppelspitze Mariette ...

weiterlesen

Online seit 04.03.2020
Artikel
Werner C. Barg

Oscarverleihung 2020

Der wichtigste Filmpreis der Welt öffnet sich dem Weltkino

Am 9. Februar 2020 wurden die diesjährigen Oscars verliehen. Der Beitrag bilanziert und kommentiert die Preisvergabe.

weiterlesen

tv diskurs 92, 2/2020 Artikel
Dalia Abid

Politsatire in Fastenzeiten

Im Irak gilt wie in anderen islamisch geprägten Ländern: Ramadan ist neben Fastenzeit auch Fernsehzeit. Während des Fastenmonats überbieten sich die Sender regelrecht an ...weiterlesen

tv diskurs 62, 4/2012 Artikel

Revival des Autokinos

Bedingt durch die deutschlandweiten Schließungen der stationären Kinos seit März 2020 berichten wir an dieser Stelle ausnahmsweise nicht über die Freigaben aktueller Spielfilme. ...

weiterlesen

tv diskurs 93, 3/2020 Artikel