In dieser Rubrik befinden sich 97 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Sonja Hartl

Der „War on Drugs“ im amerikanischen Film

Der „War on Drugs“ ist ein aktuelles Thema: Zwei Filme und eine Serie, die in diesem Herbst starten, beschäftigen sich mit dem Kampf der Amerikaner gegen die Drogen. Mit ihnen ...weiterlesen

tv diskurs 74, 4/2015 Artikel
Jens Dehn

„Steine flogen wie Konfetti“. Blick auf die Ukraine-Krise beim goEast-Filmfestival 2015

Der Krieg in der Ukraine und die zunehmenden Spannungen des Westens mit Russland treiben auch die in der Region lebenden Filmemacher um. goEast, das Festival des mittel- und ...weiterlesen

tv diskurs 73, 3/2015 Artikel
Polina Roggendorf

Russisches Fernsehen

Programme zwischen Tradition und Moderne

Die Autorin beschreibt ihre Erfahrungen mit dem deutschen Fernsehprogramm im Vergleich zum russischen. Sie fragt sich, ob sich die Eigenarten der Mentalitäten auch im ...weiterlesen

tv diskurs 73, 3/2015 Artikel
Kathrin Senger-Schäfer

Diskurs statt medialer Aufregung. Internationale Tagung beschäftigt sich mit der Kultur des Diskurses

Die Politikerin Kathrin Senger-Schäfer war im Frühjahr 2015 als Keynote-Speakerin auf einer internationalen Konferenz zum Thema „Discourses of Culture – Cultures of Discourse“ ...weiterlesen

tv diskurs 73, 3/2015 Interview
Jens Dehn

Verfolgt und mit dem Tod bedroht. Dokumentarfilme bezeugen die Lage Homosexueller in Afrika

Der homophobe Kontinent – so betitelte die „Neue Zürcher Zeitung“ im vergangenen Jahr einen Artikel über Homosexualität in Afrika. Das ist zwar plakativ und verallgemeinernd, ...weiterlesen

tv diskurs 72, 2/2015 Artikel
Barbara Felsmann

Existenzielle Nöte und die Kraft von jungen Menschen

„Generation Kplus“ und „14plus“ auf der Berlinale 2015

„Wir erleben junge Menschen, auf deren Schultern zu viel Last liegt. Beeindruckend ist dabei das hohe Maß an Selbstbestimmtheit, mit der sich die Kinder und Jugendlichen aus ihren ...weiterlesen

tv diskurs 72, 2/2015 Artikel
Christina Heinen

Jugendschutz im Licht der UN-Kinderrechtskonvention

Kernthemen bei der diesjährigen International Film Classifiers Conference im norwegischen Fredrikstad am 22. und 23. Oktober 2014 waren die UN-Kinderrechtskonvention (KRK) als ...

weiterlesen

tv diskurs 71, 1/2015 Artikel
Jens Dehn

Von Flüchtlingen in Schleswig-Holstein. Filmforum der Nordischen Filmtage Lübeck 2014

Die Nordischen Filmtage Lübeck widmen sich nicht nur dem skandinavischen Kino, sie sind auch ein Schaufenster des norddeutschen Filmschaffens. Bei der 56. Festivalausgabe Anfang ...weiterlesen

tv diskurs 71, 1/2015 Artikel
Sven Hansen

Blogger verlieren Wettlauf mit Chinas Zensoren

Seit die chinesische Regierung unter dem Vorwand der Bekämpfung von Gerüchten den Boom der populären Mikroblogs beendet hat, sind kritische Stimmen auf einen Messenger-Dienst ...weiterlesen

tv diskurs 70, 4/2014 Artikel
Jens Dehn

Die Kunst, zwischen den Zeilen zu lesen. Internationales Filmfestival Fribourg 2014

Die Zensur ist im Iran allgegenwärtig. Filmemacher werden in der Ausübung ihres Berufs stark beschnitten, Nachrichten über Repressalien gegen Künstler manifestieren im westlichen ...weiterlesen

tv diskurs 69, 3/2014 Artikel
Barbara Felsmann

Faszinierende Bilder, kleine Geschichten. Generation Kplus und 14plus auf der Berlinale 2014

1.600 Produktionen, davon fast 700 Langfilme wurden für das diesjährige Programm von Generation, der Berlinale-Sektion für Kinder- und Jugendfilme, gesichtet. Eine ungeheure Anzahl ...weiterlesen

tv diskurs 68, 2/2014 Artikel
Claudia Mikat

Überzeugung statt Zwang. Trotz Kennzeichnungspflicht für TV-Programme herrscht im finnischen Jugendmedienschutz viel Pragmatismus

Das finnische Filmboard, das heute Centre for Media Education and Audiovisual Media, kurz: MEKU heißt, hat seit der Jahrtausendwende einschneidende Veränderungen erfahren. 2001 ...

weiterlesen

tv diskurs 67, 1/2014 Artikel
Jens Dehn

Junge Menschen mit emotionalen Verunsicherungen. Nordische Filmtage Lübeck 2013

Die Nordischen Filmtage Lübeck sind eines der traditionsreichsten Filmfestivals Deutschlands. Der Jahrgang 2013 war geprägt von jungen Protagonisten mit großen seelischen ...weiterlesen

tv diskurs 67, 1/2014 Artikel
Mareike Müller

Alles im Sinne des Jugendschutzes? Russlands umstrittenes Kinderschutzgesetz

2012 wurde in Russland erstmals ein Gesetz erlassen, das landesweit eine Altersklassifizierung von allen öffentlich zugänglichen Informationen vorschreibt. Das Gesetz verleiht der ...

weiterlesen

tv diskurs 66, 4/2013 Artikel
Heiko Höttermann, Klaus Hinze

Handys aus!?! Erzieherischer Jugendmedienschutz in Japan

Im Rahmen des Deutsch-Japanischen Studienprogramms für Fachkräfte der Jugendarbeit 2013 „Kinderschutz und Internetsucht“ waren die Verfasser vom 11. bis 25. Mai 2013 in Japan. Dort ...

weiterlesen

tv diskurs 65, 3/2013 Artikel
Klaus-Dieter Felsmann

Nur wer an sich selbst glaubt, kann anderen helfen – Berlinale: „Generation“ 2013

"Wir-Gefühle in der Ich-Gesellschaft", so fasste Sektionsleiterin Maryanne Redpath den inhaltlichen Tenor der 60 Kurz- und Langfilme aus 36 Ländern zusammen, die in diesem Jahr für ...weiterlesen

tv diskurs 64, 2/2013 Artikel
Sven Hansen

Mehr Freiräume und Transparenz, aber keine Pressefreiheit

In China treiben die populären Mikroblogs die Medien an und verändern das Verhältnis zwischen Partei und Bürgern sowie zwischen Zentralregierung und Provinzen. Die Zensur greift ...weiterlesen

tv diskurs 64, 2/2013 Artikel
Claudia Mikat

Vom Hüter der Moral zum Spiegel der Gesellschaft. Das British Board of Film Classification (BBFC) feiert sein 100-jähriges Bestehen

Beschränkungen der Meinungs- und Kunstfreiheit, Verbraucherinformation und Onlineregulierung waren die verbindenden Themen der internationalen Konferenz am 1. und 2. November 2012 ...

weiterlesen

tv diskurs 63, 1/2013 Artikel
Michel Bodmer

Jugendschutz im Film – Systemwechsel in der Schweiz

2006 hatte der Schweizerische Verband für Kino und Filmverleih, ProCinema, eine Harmonisierung der Altersfreigaben für Filme angeregt, um eine Systematisierung des ...

weiterlesen

tv diskurs 62, 4/2012 Artikel
Wim Bekkers

Altersklassifikationen in Europa: Harmonie oder Kontrast?

Vor Kurzem wurde in den Niederlanden diskutiert, ob das Kijkwijzer-System für die Altersfreigaben in den Medien um die Altersstufe 14 erweitert werden soll. Bislang verwendet ...

weiterlesen

tv diskurs 62, 4/2012 Artikel
Dalia Abid

Politsatire in Fastenzeiten

Im Irak gilt wie in anderen islamisch geprägten Ländern: Ramadan ist neben Fastenzeit auch Fernsehzeit. Während des Fastenmonats überbieten sich die Sender regelrecht an ...weiterlesen

tv diskurs 62, 4/2012 Artikel
Klaus-Dieter Felsmann

Zwischen Rebellion und der Sehnsucht nach sozialen Schutzräumen

Filme für Kinder und Jugendliche in der Sektion „Generation“ bei den 62. Internationalen Filmfestspielen in Berlin

Insgesamt 58 Kurz- und Langfilme aus 32 Ländern wurden in diesem Jahr für die Sektion „Generation“ mit ihren Reihen „Kplus“ und „14plus“ ausgewählt. Für das vielschichtige Angebot ...weiterlesen

tv diskurs 60, 2/2012 Artikel
Lothar Mikos

Ein englischer Pub, eine griechische Decoderkarte und die Folgen

Auswirkungen des Urteils des EuGH auf die Vermarktung von Pay-TV-Rechten

Am 4. Oktober 2011 fällte der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein bedeutsames Urteil zur Vermarktung von Pay-TV-Rechten. Eine britische Pub-Besitzerin hatte sich auf den freien ...weiterlesen

tv diskurs 59, 1/2012 Artikel
Lothar Mikos, Claudia Töpper

Internationales Kinderfernsehen: Das Beispiel Tschechien

Ein Blick auf das Kinderfernsehprogramm weltweit zeigt die Bandbreite der im internationalen Kinder- und Jugendfernsehen erzählten Geschichten. Parallel zu einer zunehmenden ...weiterlesen

tv diskurs 58, 4/2011 Artikel
Robert M. Richter

Iran: Kinderfilme, die oft keine sind

Iranische Kinderfilme genießen ein international hohes Ansehen, sind indes oft nicht als Filme für oder nur für Kinder gedacht. Vielmehr projizierten die Autoren der bedeutendsten ...weiterlesen

tv diskurs 58, 4/2011 Artikel