Die Spalten Autor/-in und Publikation lassen sich per Klick auf- und absteigend sortieren.

In dieser Rubrik befinden sich 257 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Birgit Goehlnich

„Kleinzeug“ im Blick

Wirkungsrisiko – Altersfreigabe – Resonanz. Über den Umgang mit Trailern in den FSK-Ausschüssen

Die Beurteilung von Trailern ist unabhängig von der Altersfreigabe der Filme. Die Kürze und die Werblichkeit der Trailer verändern die Prüfkriterien und stellen die Prüfer und die ...

weiterlesen

tv diskurs 38, 4/2006 Artikel
Josef Göhlen

„Pädagogik von innen“

Josef Göhlen und seine Idee vom Kinderfernsehen

Wer seine Kindheit in den 1960er- und 1970er-Jahren verbracht hat, ist garantiert mit Sendungen aufgewachsen, die Josef Göhlen zu verantworten hatte. Der frühere Leiter des ...weiterlesen

tv diskurs 79, 1/2017 Interview
Joachim von Gottberg

Chance vertan für den Jugendschutz

Die Kommission für Jugendmedienschutz stoppt JusProg

2012 wurde das erste Jugendschutzprogramm für Internetinhalte von der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) anerkannt. Am 16. Mai 2019 hat sie nun die Anerkennung des Programms ...

weiterlesen

Online seit 24.05.2019
Artikel
Joachim von Gottberg

Mit Höhen und Tiefen, aber letztlich stabil

Die FSK feiert am 18. Juli ihren 70. Geburtstag

Eigentlich ist die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) vor 70 Jahren gegründet worden, um gesetzliche Jugendschutzmaßnahmen in Deutschland zu verhindern. Das hat ...

weiterlesen

Online seit 18.07.2019
Artikel
Maya Götz

Musik-Castingshow – Chance des Lebens oder Spießrutenlauf?

Eine Befragung ehemaliger Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Die Teilnahme an einer Musik-Castingshow ist die größte Chance des Lebens, die Kandidatinnen und Kandidaten werden gerecht behandelt, und hinterher geht es ihnen richtig gut! ...weiterlesen

tv diskurs 65, 3/2013 Artikel
Alexander Grau

Das Ende von Privatheit und Individualität?

Die meisten Kritiker sind sich einig: Das Internet stellt vor allem eine Gefahr für unsere Individualität dar, für unsere Privatsphäre, unsere Kreativität und unseren Umgang mit ...weiterlesen

tv diskurs 55, 1/2011 Artikel
Alexander Grau

Fröhlich in der Blase

Individualität und Autonomie sind in der Kulturentwicklung des Abendlandes auf das Engste miteinander verbunden: ohne Autonomie keine Individualität, ohne Individualität keine ...weiterlesen

tv diskurs 61, 3/2012 Artikel
Johanna von Großmann

Kritische Sympathie

YouTube-Stars und ihre Bedeutung für Jugendliche

YouTube-Stars haben oft Tausende Abonnenten, ihre Videos werden teils millionenfach angeklickt und sind vor allem bei Jugendlichen beliebt – denn oft sind die Videoproduzentinnen ...

weiterlesen

Online seit 09.09.2019
Artikel
Thorsten Grothe

Handy-TV über DVB-H: Das Fernsehen wird mobil

Nachdem sich die Gesamtkonferenz der Landesmedienanstalten im Januar 2008 darauf verständigt hat, Mobile 3.0 als DVB-H-Plattformbetreiber zu empfehlen, wird mobiles Fernsehen über ...weiterlesen

tv diskurs 44, 2/2008 Artikel
Bertram Gugel

Inhaltliche statt technische Konkurrenz

Mit „Protokollen und Standards statt Plattformen“ möchte Bertram Gugel (Berater für Produktkonzeption und Strategieentwicklung) eine Alternative zu den Big Playern wie YouTube, ...

weiterlesen

tv diskurs 90, 4/2019 Interview
Thomas Günter, Nadine Köhler

Kinder und Jugendliche als Sexualobjekte im Internet

In den letzten Jahren hat im Internet insbesondere das Angebot sogenannter Posenfotos, d. h. sexualisierter Darstellungen von Kindern und Jugendlichen, stark zugenommen. Thomas ...weiterlesen

tv diskurs 35, 1/2006 Artikel
Anja Zimmermann, Thomas Günter

Smarter spielen! Apps und Jugendschutz

Apps mit jugendschutzrelevanten Inhalten sind für mobile Geräte frei zugänglich. Das zeigt eine Recherche von jugendschutz.net im Play-Store von Google und im App-Store von Apple. ...weiterlesen

tv diskurs 65, 3/2013 Artikel
Birgit Guth

Blick auf das Kinderfernsehen

Vom TV zum YouTube-Clip

Die Mediennutzung von Kindern wandelt sich fundamental. Wir erleben einen radikalen Umbruch, der sich seit einiger Zeit erahnen ließ – aber erst jetzt, gestützt durch erste ...

weiterlesen

tv diskurs 87, 1/2019 Artikel
Daniel Hajok

Pornografie und Darstellungen von Sexualität im Internet

Ein kurzer Blick auf eine zentrale Problemdimension

Darstellungen von Sexualität hat es immer gegeben, in den alten wie in den neuen Medien. Neu ist allerdings das immense Angebot an frei zugänglicher Pornografie im World Wide Web. ...

weiterlesen

tv diskurs 47, 1/2009 Artikel
Daniel Hajok, Antje Richter

Deutschland sucht den Superstar – und morgen mich!

Vom Zuschauen und dem Wunsch, selbst einmal berühmt zu werden

Angesichts des mittlerweile lang anhaltenden Erfolgs steht wohl außer Frage, dass auch die aktuelle neunte Staffel von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) wieder ein ...weiterlesen

tv diskurs 59, 1/2012 Artikel
Daniel Hajok

Jugend und Musik

Die Zugänge haben sich verändert – die große Bedeutung ist geblieben

Tagtäglich erleben wir, wie sich Jugendliche ihren persönlichen Alltagssound organisieren und in ganz unterschiedlichen Settings Musik hören, ihre Stars verehren und in ihren ...weiterlesen

tv diskurs 63, 1/2013 Artikel
Gerd Hallenberger

Was ist Fernsehunterhaltung?

Kommerzielle und gesellschaftliche Entwicklungen sowie Erwartungen der Zuschauer

Ob Krimi, Quizsendung, Talk- oder Castingshow: Immer werden neben dem Unterhaltungseffekt auch Informationen, Botschaften, Verhaltensmuster und Formen der Lebensbewältigung ...

weiterlesen

tv diskurs 49, 3/2009 Interview
Gerd Hallenberger

Realität, Reality und Scripted Reality

Umgangsweisen mit Wirklichkeit

Scripted Reality ist ein derzeit besonders umstrittener Formattyp: Es ist fiktionales Fernsehen, das auf den ersten Blick wie dokumentarisches aussieht. Die Verbindung von ...

weiterlesen

tv diskurs 55, 1/2011 Artikel
Gerd Hallenberger

Nur keine Überraschungen, auch nicht zu Weihnachten!

Oder: Das Elend des neuen Radios

Wer heute einen Radiosender einschaltet, der Popmusik bringt, hat sehr oft den Eindruck „das kenne ich doch“ – und findet das gut. Wer vor 50 Jahren einen Radiosender eingeschaltet ...

weiterlesen

Online seit 21.12.2017
Artikel
André Haller

Am besten gleich die Wahrheit

Skandalisierung, Werteentwicklung und Krisenmanagement

Oft haben wir angesichts der Menge an medial inszenierten Skandalen den Eindruck eines ständigen Werteverfalls in unserer Gesellschaft. Stimmt dieser Eindruck oder hilft vielleicht ...

weiterlesen

tv diskurs 88, 2/2019 Interview
Martina Hannak

„Jede Generation soll neu bewerten, was sie für jugendgefährdend hält!“

In tv diskurs 78 (4/2016) zog ...weiterlesen

tv diskurs 80, 2/2017 Interview
Sonja Hartl

Über das Unzeigbare

Aktuelle Spiel- und Dokumentarfilme suchen neue Wege, vom Genozid zu erzählen

Wie können Filme von einem Völkermord erzählen? In den letzten Jahren haben Spiel- und insbesondere Dokumentarfilme durch veränderte Erzählperspektiven das Augenmerk auf die Folgen ...

weiterlesen

tv diskurs 73, 3/2015 Artikel
Sonja Hartl

Neue Blickwinkel auf den deutschen Film

Zwei Dokumentarfilme und die Retrospektive beim diesjährigen Filmfestival in Locarno verändern die Sichtweise auf die Geschichte des deutschen Kinos, indem sie auf die dominierende ...

weiterlesen

tv diskurs 78, 4/2016 Artikel
Sonja Hartl

Muslime in Filmen und Serien

Filme und Serien bieten Unterhaltung, Zerstreuung und Ablenkung vom Alltag. Darüber hinaus vermitteln sie aber auch ein Wissen über die Welt und beeinflussen damit unsere ...

weiterlesen

Online seit 18.05.2017
Artikel
Sonja Hartl

Fernsehen so weiß

Überall wird gemahnt: Wir brauchen mehr Frauen und People of Color auf den Leinwänden und Bildschirmen, wir brauchen mehr Vielfalt, mehr Diversität. Es gibt Whitewashing-Debatten ...

weiterlesen

Online seit 17.05.2018
Artikel