Licht und Schatten: Demokratische Öffentlichkeit und digitale Medien

Sommerforum Medienkompetenz 2017

Thomas Krüger, Roberto Simanowski, Christian Stöcker

Sommerforum Medienkompetenz am 29. Juni 2017 in Berlin.

Gerät durch den Missbrauch der Freiheit des Netzes die Demokratie in Gefahr? Muss der Staat die Freiheit und den Pluralismus der medialen Kommunikation durch verschärfte Regulierung schützen oder welche anderen Wege gibt es, angemessen auf diese Phänomene zu reagieren?

Diskussion mit Thomas Krüger (Bundeszentrale für politischen Bildung), Dr. Roberto Simanowski (City University Hong Kong), Prof. Dr. Christian Stöcker (HAW Hamburg).

Die Veranstaltung wurde von ALEX Berlin aufgezeichnet und kann bei YouTube angesehen werden.