In dieser Rubrik befinden sich 376 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Rechtsreport

Entwurf des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV)

Entwurf für einen Staatsvertrag über den Schutz der Menschenwürde und den Jugendschutz in Rundfunk und Telemedien (Jugendmedienschutz-Staatsvertrag – JMStV)

Stand: 09.11.2001weiterlesen

tv diskurs 19, 1/2002 Artikel
Marian Paschke

Medienrecht

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Rechtsreport

Zur Strafbarkeit der Verbreitung verschlüsselter pornographischer Sendungen durch Rundfunk

Staatsanwaltschaft Leipzig, Verfügung vom 5.10.2001 – 301 Js 54065/01:

Zur Strafbarkeit der Verbreitung verschlüsselter pornographischer Sendungen durch Rundfunk.weiterlesen

tv diskurs 19, 1/2002 Artikel
Marian Paschke

Medienrecht

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Sabine Astheimer

Rundfunkfreiheit - ein europäisches Grundrecht. Eine Untersuchung zu Art. 10 E M R K

tv diskurs 18, 4/2001 Rezension
Philippe Marc Probst

Art. 10 E M R K - Bedeutung für den Rundfunk Europa

tv diskurs 18, 4/2001 Rezension
Rechtsreport

Zum Ausschluss von Ton- und Fernseh-Rundfunkaufnahmen in Gerichtsverhandlungen

BVerfG, Urteil vom 24.1.2001 - 1 BvR 2623/95, 1 BvR 622/99:

Der gesetzliche Ausschluss von Ton- und Fernseh-Rundfunkaufnahmen in Gerichtsverhandlungen durch § 169 Satz 2 GVG ist ...weiterlesen

tv diskurs 18, 4/2001 Artikel
Sabine Astheimer

Rundfunkfreiheit - ein europäisches Grundrecht. Eine Untersuchung zu Art. 10 E M R K

tv diskurs 18, 4/2001 Rezension
Philippe Marc Probst

Art. 10 E M R K - Bedeutung für den Rundfunk Europa

tv diskurs 18, 4/2001 Rezension
Udo Di Fabio

Der Schutz der Menschenwürde durch Allgemeine Programmgrundsätze.

tv diskurs 17, 3/2001 Rezension
Werner Frotscher

„Big Brother“ und das deutsche Rundfunkrecht

Eine verfassungsrechtliche Untersuchung zu der Frage, ob das Format "Big Brother" gegen die in § 41 Abs. 1 des Rundfunkstaatsvertrages (RStV), §13 Abs. 1 des Hessischen Privatrundfunkgesetzes (HPRG) niedergelegten Programmgrundsätze verstößt

tv diskurs 17, 3/2001 Rezension
Mark D. Cole, Dieter Dörr

„Big Brother“ und die Menschenwürde. Die Menschenwürde und die Programmfreiheit am Beispiel eines neuen Sendeformats

tv diskurs 17, 3/2001 Rezension
Mark D. Cole, Dieter Dörr

„Big Brother“ und die Menschenwürde. Die Menschenwürde und die Programmfreiheit am Beispiel eines neuen Sendeformats

tv diskurs 17, 3/2001 Rezension
Ilona Ulich

Der Pornographiebegriff und die EG-Fernsehrichtlinie.

tv diskurs 17, 3/2001 Rezension
Hubertus Gersdorf

Medienrechtliche Zulässigkeit des TV-Formates „Big Brother“. Rechtsgutachten im Auftrag von RTL II

tv diskurs 17, 3/2001 Rezension
Hubertus Gersdorf

Medienrechtliche Zulässigkeit des TV-Formates „Big Brother“. Rechtsgutachten im Auftrag von RTL II

tv diskurs 17, 3/2001 Rezension
Heribert Schumann

Vorschläge der von der Jugendministerkonferenz eingesetzten Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Reform des Jugendschutzes

Der Bundestagsausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat sich am 15.11.2000 in einer Sachverständigenanhörung mit Fragen der Reform des Jugendmedienschutzes befasst. ...weiterlesen

tv diskurs 16, 2/2001 Artikel
Daniel Beisel

Die Kunstfreiheitsgarantie des Grundgesetzes und ihre strafrechtlichen Grenzen.

tv diskurs 16, 2/2001 Rezension
Wolfgang Schulz, Thorsten Held, Wolfgang Hoffmann-Riem

Konvergenz und Regulierung, Optionen für rechtliche Regelungen und Aufsichtsstrukturen im Bereich Information, Kommunikation und Medien

tv diskurs 16, 2/2001 Rezension
Wolfgang Schulz, Thorsten Held, Wolfgang Hoffmann-Riem

Konvergenz und Regulierung, Optionen für rechtliche Regelungen und Aufsichtsstrukturen im Bereich Information, Kommunikation und Medien

tv diskurs 16, 2/2001 Rezension
Wolfgang Schulz, Thorsten Held, Wolfgang Hoffmann-Riem

Konvergenz und Regulierung, Optionen für rechtliche Regelungen und Aufsichtsstrukturen im Bereich Information, Kommunikation und Medien

tv diskurs 16, 2/2001 Rezension
Wolfgang Hoffmann-Riem

Regulierung der dualen Rundfunkordnung. Grundfragen

tv diskurs 16, 2/2001 Rezension
Rechtsreport

Zur Vorrätighaltung jugendgefährdender Schriften

BayObLG, Beschluss vom 3.12.1999:

Den Geschäftsführer einer Verlagsgesellschaft trifft hinsichtlich des Vorrätighaltens jugendgefährdender Schriften eine eigene Prüfungspflicht. ...weiterlesen

tv diskurs 16, 2/2001 Artikel
Rechtsreport

Zum Tatbestand der Ankündigung indizierter Schriften

AG Hamburg-Bergedorf, Urteil vom 14.10.1999 - 411 - 247/99 7005 Js 196/98:

Die Zusammenstellung von der Bundesprüfstelle indizierter Onlineangebote auf einer eigenen Website ...weiterlesen

tv diskurs 16, 2/2001 Artikel
Heribert Schumann

Zum Zustand des deutschen Jugendmedienschutzrechts

Das deutsche Jugendmedienschutzrecht ist ein stark zersplittertes Rechtsgebiet. Bundesrechtliche Regelungen finden sich u.a. im Gesetz über die Verbreitung jugendgefährdender ...weiterlesen

tv diskurs 15, 1/2001 Artikel