In dieser Rubrik befinden sich 302 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Torsten Brand

Rundfunk im Sinne des Artikel 5 Abs. 1 Satz 2 GG. Eine Analyse der Reichweite des verfassungsrechtlichen Rundfunkbegriffs untert besonderer berücksichtigung neuerer medialer Angebotsformen.

tv diskurs 24, 2/2003 Rezension
Gerald Neben

Triviale Personenberichterstattung als Rechtsproblem. Ein Beitrag zur Grenzziehung zwischen Medienfreiheit und Persönlichkeitsschutz

tv diskurs 23, 1/2003 Rezension
Wolfgang Schulz, Otfried Jarren, Patrick Donges, Matthias Künzler, Thorsten Held, Uwe Jürgens

Der öffentliche Rundfunk im Netzwerk von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Eine komparative Studie zu Möglichkeiten der Absicherung des Public Service

tv diskurs 23, 1/2003 Rezension
Rechtsreport

Zu pornografischen Pay-per-View-Angeboten

Rechtsreport: "Zu pornografischen Pay-per-View-Angeboten" in tv diskurs 23VG München, Urteil vom 19. September 2002 - M 17 K 99.3449:

Der Begriff des Rundfunks i. S. d. § 2 RStV ...weiterlesen

tv diskurs 23, 1/2003 Artikel
Peter Mailänder

Konzentrationskontrolle zur Sicherung von Meinungsvielfalt im privaten Rundfunk

tv diskurs 23, 1/2003 Rezension
Jens Petersen

Fußball im Rundfunk- und Medienrecht

tv diskurs 22, 4/2002 Rezension
Martin Diesbach

Pay-TV oder Free-TV – Zur Zulässigkeit der verschlüsselten Exklusivübertragung sportlicher Großereignisse

tv diskurs 22, 4/2002 Rezension
Claudia Roider

Perspektiven einer europäischen Rundfunkordnung - Eine Untersuchung der gemeinschaftsrechtlichen Direktiven unter besonderer Berücksichtigung des Pluralismusgebots

tv diskurs 22, 4/2002 Rezension
Rechtsreport

Zur Berücksichtigung von Gutachten der FSF bei Entscheidungen der Landsmedienanstalten [§ 3 Abs. 8 RStV] (VG Berlin, Urteil vom 27. Juni 2002 - VG 27 A 398.01)

Streitfall „Der Soldat James Ryan“weiterlesen

tv diskurs 22, 4/2002 Artikel
Rechtsreport

Entscheidung zur Ausstrahlung von Erotikfilmen im Pay-TV (BVerwG, Urteil vom 20.02.2002 – 6 C13.01)

Entscheidung zur Ausstrahlung von Erotikfilmen im Pay-TV (Gefährliche Gespielinnen, Les Femmes Erotiques, Das Schloss der Lüste, Sexhibition I, Virtual Sex)weiterlesen

tv diskurs 21, 3/2002 Artikel
Rechtsreport

Pornographie im Internet

BGH, Urteil vom 27.06.2001 1 StR 66/01:
Zur Verbreitung von Pornographie im Internet im Zusammenhang mit sexuellem Missbrauch von Kindernweiterlesen

tv diskurs 20, 2/2002 Artikel
Dirk-M. Barton

Multimedia-Strafrecht. Ein Handbuch für die Praxis

tv diskurs 20, 2/2002 Rezension
Jürgen Kühling

Die Kommunikationsfreiheit als europäisches Gemeinschaftsgrundrecht

tv diskurs 20, 2/2002 Rezension
Rechtsreport

Entwurf des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV)

Entwurf für einen Staatsvertrag über den Schutz der Menschenwürde und den Jugendschutz in Rundfunk und Telemedien (Jugendmedienschutz-Staatsvertrag – JMStV)

Stand: 09.11.2001weiterlesen

tv diskurs 19, 1/2002 Artikel
Marian Paschke

Medienrecht

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Rechtsreport

Zur Strafbarkeit der Verbreitung verschlüsselter pornographischer Sendungen durch Rundfunk

Staatsanwaltschaft Leipzig, Verfügung vom 5.10.2001 – 301 Js 54065/01:

Zur Strafbarkeit der Verbreitung verschlüsselter pornographischer Sendungen durch Rundfunk.weiterlesen

tv diskurs 19, 1/2002 Artikel
Sabine Astheimer

Rundfunkfreiheit - ein europäisches Grundrecht. Eine Untersuchung zu Art. 10 E M R K

tv diskurs 18, 4/2001 Rezension
Philippe Marc Probst

Art. 10 E M R K - Bedeutung für den Rundfunk Europa

tv diskurs 18, 4/2001 Rezension
Rechtsreport

Zum Ausschluss von Ton- und Fernseh-Rundfunkaufnahmen in Gerichtsverhandlungen

BVerfG, Urteil vom 24.1.2001 - 1 BvR 2623/95, 1 BvR 622/99:

Der gesetzliche Ausschluss von Ton- und Fernseh-Rundfunkaufnahmen in Gerichtsverhandlungen durch § 169 Satz 2 GVG ist ...weiterlesen

tv diskurs 18, 4/2001 Artikel
Udo Di Fabio

Der Schutz der Menschenwürde durch Allgemeine Programmgrundsätze.

tv diskurs 17, 3/2001 Rezension
Werner Frotscher

„Big Brother“ und das deutsche Rundfunkrecht

Eine verfassungsrechtliche Untersuchung zu der Frage, ob das Format "Big Brother" gegen die in § 41 Abs. 1 des Rundfunkstaatsvertrages (RStV), §13 Abs. 1 des Hessischen Privatrundfunkgesetzes (HPRG) niedergelegten Programmgrundsätze verstößt

tv diskurs 17, 3/2001 Rezension
Mark D. Cole, Dieter Dörr

„Big Brother“ und die Menschenwürde. Die Menschenwürde und die Programmfreiheit am Beispiel eines neuen Sendeformats

tv diskurs 17, 3/2001 Rezension
Ilona Ulich

Der Pornographiebegriff und die EG-Fernsehrichtlinie.

tv diskurs 17, 3/2001 Rezension
Hubertus Gersdorf

Medienrechtliche Zulässigkeit des TV-Formates „Big Brother“. Rechtsgutachten im Auftrag von RTL II

tv diskurs 17, 3/2001 Rezension
Heribert Schumann

Vorschläge der von der Jugendministerkonferenz eingesetzten Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Reform des Jugendschutzes

Der Bundestagsausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat sich am 15.11.2000 in einer Sachverständigenanhörung mit Fragen der Reform des Jugendmedienschutzes befasst. ...weiterlesen

tv diskurs 16, 2/2001 Artikel