In dieser Rubrik befinden sich 938 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Christian Schneiderbauer

Daily Talkshows unter der Lupe. Wissenschaftliche Beiträge aus Forschung und Praxis

tv diskurs 20, 2/2002 Rezension
Wolfgang Scheidt

Affekt-Talks. Rezeptionsmotive und affektive Bewertung eines TV-Genres.

tv diskurs 20, 2/2002 Rezension
Karin Böhme-Dürr, Thomas Sudholt

Hundert Tage Aufmerksamkeit. Das Zusammenspiel von Medien, Menschen und Märkten bei ‚Big Brother‘.

tv diskurs 20, 2/2002 Rezension
Christian Büttner, Joachim von Gottberg

Staatliche Kontrolle und selbstregulative Steuerung

Demokratische Willensbildung am Beispiel des Jugendmedienschutzes

Freie Information durch Medien ist eine Grundvoraussetzung moderner Demokratien. Medien vermitteln jedoch auch Inhalte, die sich gegen Grundwerte des Staates richten. Am Beispiel ...

weiterlesen

Artikel
Rene Weber

Prognosemodelle zur Vorhersage der Fernsehnutzung.

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Gabriele Fischer

Fernsehmotive und Fernsehkonsum von Kindern. Eine qualitative Untersuchung zum Fernsehalltag von Kindern im Alter von 8 bis 11 Jahren.

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Jessica Eisermann

Mediengewalt. Die gesellschaftliche Kontrolle von Gewaltdarstellungen im Fernsehen.

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Bernd Schorb, Ingrid Paus-Haase

Qualitative Kinder- und Jugend-Medienforschung. Theorie und Methoden: ein Arbeitsbuch.

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Claudia Cippitelli, Axel Schwanebeck

Pickel, Küsse und Kulissen. Soap Operas im Fernsehen.

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Thomas Eberle

Motivation des Fernsehverhaltens Jugendlicher. Grundlagen, Verhaltensanalyse, Selbstauskünfte und Beurteilung des Reality-TV.

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Andreas Dörner

Politische Kultur und Medienunterhaltung

Zur Inszenierung politischer Identitäten in der amerikanischen Film- und Fernsehwelt

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Patrick Rössler, Uwe Hasebrink, Michael Jäckel

Theoretische Perspektiven der Rezeptionsforschung

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Eva Schäfer

Internet. Film. Fernsehen.

Zur Nutzung aktueller Medien als Folie für Selbst- und Weltbilder

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Klaus Koziol

Die Tyrannei der mediengerechten Lösung

Zur Weltaneignung durch Massenmedien

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Horst Dichanz

Medienkompetenz zwischen Schule und Öffentlichkeitsarbeit

Politisch, publizistische und pädagogische Überlegungen zur Medienkompetenz

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Dina Schäfer, Astrid Hille

Medienpädagogik. Ein Lehr- und Arbeitsbuch für sozialpädagogische Berufe

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Daniel Knickenberg

Programmfreiheit contra Sponsoring

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
BLM

Rundfunk in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft. Modell für modernes Rundfunkmanagement

BLM-Symposion Medienrecht 1999

tv diskurs 19, 1/2002 Rezension
Tilmann P. Gangloff

Ich sehe was, was du nicht siehst

Medien in Europa: Perspektiven des Jugendschutzes

Sind Deutschlands Jugendschützer nicht mehr auf der Höhe der Zeit? In Frankreich können sich 12-Jährige Filme anschauen, die hierzulande selbst Erwachsene nicht so ohne weiteres zu ...

weiterlesen

Artikel
Susanne Bergmann

Mediale Gewalt - Eine reale Bedrohung für Kinder?

tv diskurs 18, 4/2001 Rezension
Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen, Andreas Böttger

Jugendgewalt - und kein Ende? Hintergründe - Perspektiven - Gegenstrategien.

tv diskurs 18, 4/2001 Rezension
Jutta Röser

Fernsehgewalt im gesellschaftlichen Kontext. Eine Cultural Studies-Analyse über Medienaneignung in Dominanzverhältnissen.

tv diskurs 18, 4/2001 Rezension
Helga Theunert, Christa Gebel

Lehrstücke fürs Leben in Fortsetzung. Serienrezeption zwischen Kindheit und Jugend.

tv diskurs 18, 4/2001 Rezension
Thüringer Landesmedienanstalt

Vielfalt oder Beliebigkeit? Integrationsangebote und Massenattraktivität im Zeitalter individueller Mediennutzung.

tv diskurs 18, 4/2001 Rezension
Jürgen Wilke

Grundzüge der Medien- und Kommunikationsgeschichte. Von den Anfängen bis ins 20. Jahrhundert

tv diskurs 18, 4/2001 Rezension