„Jede Generation soll neu bewerten, was sie für jugendgefährdend hält!“

Claudia Mikat im Gespräch mit Martina Hannak-Meinke

In tv diskurs 78 (4/2016) zog die langjährige Vorsitzende der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM), Elke Monssen-Engberding, Bilanz. Seit April 2016 ist Martina Hannak-Meinke Vorsitzende der BPjM. tv diskurs sprach mit ihr über Veränderungen im Jugendmedienschutz und die sich wandelnden Aufgaben der Bundesprüfstelle.

Printausgabe tv diskurs: 21. Jg., 2/2017 (Ausgabe 80), S. 84-87

Vollständiger Beitrag als:

Martina Hannak-Meinke ist Vorsitzende der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM).

Claudia Mikat ist Geschäftsführerin Programmprüfung der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF).